Zum Schuljahresende 2017

17. Juli 2017

Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann,
wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss.
Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch,
wenn ich soll und dann kann ich auch, wenn ich muss
– denn schließlich, die können sollen, müssen wollen dürfen.

 

 Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in den Sommerferien 2017 wünsche ich Ihnen viel wollen und dürfen und nur ganz wenig müssen!

 

Danken möchte ich wie jedes Schuljahr ALLEN in unserer großen Schulfamilie.

Und heuer ganz besonders den Mobilen Reserven.

Heiß begehrt und immer zu wenig haben sie ermöglicht, dass der Betrieb an den Schulen so lief wie er lief!

Und zu den Mobilen Reserven zähle ich auch all die Lehrkräfte, die zusätzlich Vertretungen übernommen haben um Ausfälle zu verhindern.

 

Wir hoffen, dass Sie alle gut erholt mit uns zusammen das neue Schuljahr im September beginnen werden.

 

Mit herzlichen Grüßen und im Namen des gesamten Schulamtsteams

 

gez.

Dieter Lang

Schulamtsdirektor